Datenschutz

Stand: 24.05.2018

StauMobil stellt dir deutschlandweite Verkehrsinformationen und weitere Dienste zur Verfügung. Hierbei werden auch personenbezogene Daten erfasst, gesammelt und verarbeitet, wie im Folgenden geschildert:

Wir nehmen den Schutz deiner Daten sehr ernst. Deshalb haben wir bei der Entwicklung von StauMobil zahlreiche technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, die einen möglichst lückenlosen Schutz deiner Daten ermöglichen.

Mit diesen Datenschutzrichtlinien möchten wir einfach lesbar und verständlich erläutern, wie und welche Informationen wir sammeln und verarbeiten, und welche Maßnahmen wir zum Schutz deiner Daten ergreifen.

Du kannst StauMobil grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen. Möchtest du besondere Dienste von uns verwenden, kann es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten von dir erfassen. In jedem Fall fragen wir dich vorher nach deiner Einwilligung.

Wenn du im Folgenden „wir“, „unser/e/er/es/en“, „uns“ oder „StauMobil“ liest, meinen wir apptimists UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Starterzentrum 1, Universität des Saarlandes, 66123 Saarbrücken. Mit „persönlichen“ oder „personenbezogenen“ Daten meinen wir Informationen, die dich in irgendeiner Form identifizierbar machen, z. B. dein Name oder deine E-Mail-Adresse. Sofern nicht anders angegeben, gelten diese Datenschutzrichtlinien für alle unsere Apps, Webseiten, sonstigen Programme, Funktionen und Angebote, folgend „Dienste“ genannt.

Wichtiger Hinweis: Aus technischen und organisatorischen Gründen können wir für die StauMobil-Apps für iOS und Android aktuell nicht alle hier aufgeführten Bestimmungen umsetzen. Eine Freigabe für ein entsprechendes App-Update ist bereits beantragt. Solltest du die StauMobil-Apps für iOS und Android dennoch weiter nutzen, akzeptierst du die noch nicht vollständige Umsetzung dieser Datenschutzrichtlinien.

Kontakt

Solltest du Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien haben, kontaktiere uns bitte unter:

  • apptimists UG (haftungsbeschränkt)
  • Starterzentrum 1, Universität des Saarlandes
  • 66123 Saarbrücken

Verwendung der Daten

Durch die Installation, Nutzung und den Zugriff auf unsere Dienste, erhalten wir von dir Informationen, die wir sammeln, verarbeiten und weitergeben. Diese Informationen beschreiben wir im Folgenden:

Cookies: Um unsere Dienste nutzerfreundlicher zu gestalten und dir personalisierte Inhalte anzuzeigen, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die durch deinen Internet-Browser auf deinem Rechner oder mobilen Gerät abgelegt werden.

Durch Cookies können wir dich bei der Nutzung unserer Dienste wiedererkennen und dir dadurch helfen, leichter unsere Dienste zu verwenden.

Du kannst jederzeit in den Einstellungen deines Internet-Browsers auf deinem Rechner oder mobilen Gerät das Speichern von Cookies festlegen. Außerdem kannst du dort auch bereits gespeicherte Cookies löschen. Solltest du die Verwendung von Cookies für unsere Dienste verhindern, ist es möglich, dass diese Dienste nicht korrekt funktionieren.

Serverlogs: Mit jedem Aufruf unserer Dienste werden automatisch folgende Informationen von deinem Internet-Browser an unsere Server bei Host Europe GmbH mit Sitz in Welserstraße 14, 51149 Köln übertragen:

  • dein Browser (Typ und Version)
  • dein Betriebssystem
  • deine IP-Adresse
  • die Uhrzeit und das Datum deines Zugriffs
  • die Adresse, die du gerade aufgerufen hast
  • die Adresse, von der der Aufruf angefordert wurde

Wir benötigen diese Daten, um Inhalte unserer Dienste korrekt auszuliefern, Fehler in unseren Systemen frühzeitig zu erkennen und zur Gefahrenabwehr im Falle eines Cyberangriffs - und damit den Strafverfolgungsbehörden die notwendigen Informationen zur Strafverfolgung bereitzustellen, falls eine rechtliche Grundlage hierfür existiert. Die von uns gesammelten Daten werden anonym und von allen personenbezogenen Daten getrennt in den Logfiles der Server gespeichert.

Nachrichten: Um die Kontaktaufnahme zu ermöglich und um auf eine Kontaktanfrage antworten zu können, stellst du durch deine Nachricht freiwillig deine Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse oder Kontakt über sozialen Netzwerken) bereit. Wir verwenden die von dir an uns übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck dieser Kontaktaufnahme.

App-Benachrichtigungen: Wenn du dich in den StauMobil-Apps für iOS und Android für Benachrichtigungen, auch Push-Benachrichtigungen genannt, registrierst, erfassen folgende Informationen, die wir zum Versenden von Nachrichten an dich benötigen:

  • dein mobiles Betriebssystem
  • eine eindeutige Gerätenummer
  • deine Sprache
  • deine Benachrichtigungseinstellungen

Das Aktivieren von Push- Benachrichtigungen kannst du in den Einstellungen deines mobilen Gerätes ändern.

In-App-Käufe: Du hast die Möglichkeit innerhalb der StauMobil-Apps für iOS und Android digitale Produkte zu erwerben. Beim Durchführen eines In-App-Kaufs erhalten wir von deinem mobilen Gerät folgenden Datensatz:

  • dein mobiles Betriebssystem
  • das erworbene Produkt
  • die Transaktionsnummer zum Kauf
  • die Uhrzeit und das Datum des Kaufs

Mit Hilfe dieser Informationen verifizieren wir deine Bestellung durch eine verschlüsselte Anfragen an den Apple App Store, betrieben durch iTunes S.à r.l. mit Sitz in 31-33 rue Sainte Zithe, L-2763 Luxembourg, und Google Play Store, betrieben durch Google LLC mit Sitz in 1600 Ampitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, und schalten entsprechende Inhalte innerhalb der App frei.

Server: Um unsere Dienste effizient und sicher betreiben zu können, nutzen wir Server von Host Europe GmbH mit Sitz in Welserstraße 14, 51149 Köln. Um Sicherzustellen, dass bei Wartungs- oder Reparaturarbeiten bzw. allgemein technischen Arbeiten, die durch Dritte an unseren Diensten ausgeführt werden müssen, deine Daten bestmöglich geschützt sind, besteht ein entsprechender Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach aktuellen gesetzlichen Vorschriften mit dem Anbieter.

Werbung: Die meisten unserer Dienste finanzieren sich durch teilweise personalisierte Werbeeinblendungen. Hierfür verwenden wir den Werbedienst Google AdSense bzw. Google AdMob, betrieben durch Google LLC mit Sitz in 1600 Ampitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google AdSense bzw. Google AdMob verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Dienste ermöglichen. Außerdem verwendet Google AdSense bzw. Google Admob sogenannte Web Beacons. Das sind unsichtbare Grafiken, die es ermöglichen den Besucherverkehr in unseren Diensten und zu den Werbenden auszuwerten. Die durch den Cookie bzw. Web Beacon erzeugten Informationen über deine Benutzung unserer Dienste und die Auslieferung der Werbeformate werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Die im Rahmen von Google AdSense bzw. Google Admob übermittelten Informationen werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Weitere Informationen zur Verwendung Deiner Daten durch Google findest Du unter http://www.google.de/policies/privacy/partners/ bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads.

Analysedienst: Um unsere Dienste kontinuierlich verbessern zu können, analysieren wir, wie du unsere Dienste nutzt. Hierfür verwenden wir den Analysedienst Google Analytics betrieben durch Google LLC mit Sitz in 1600 Ampitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Dienste ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung unserer Dienste werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir setzen Google Analytics auf unseren Webseiten nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein, sodass deine IP-Adresse innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

Die im Rahmen von Google Analytics übermittelten Informationen werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Dienste auszuwerten, um Reports über die Dienst-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Dienste verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Hierüber besteht ein entsprechender Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach aktuellen gesetzlichen Vorschriften mit dem Anbieter.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung durch Google Analytics für unsere Webseiten verhindern, indem Du auf nachstehenden Link klickst. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren

Alternativ, kannst Du auch folgendes Browser-Plugin installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hinweis: Die StauMobil-Apps für iOS und Android bieten aktuell aus technischen Gründen keine Möglichkeit die Erfassung deines Nutzungsverhaltens zu deaktivieren.

Weitere Informationen zur Verwendung Deiner Daten durch Google findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Fehleranalysedienst: Leider ist keine Software fehlerfrei und trotz zahlreicher Tests kann es vorkommen, dass Teile unserer Dienste nicht korrekt funktionieren. Um über Fehler informiert werden zu können und dadurch unsere Dienste und die StauMobil-Apps für iOS und Android verbessern zu können, ist es wichtig, dass wir über ungewollte Fehler (und Abstürze) zeitnah mitgeteilt werden. Je früher wir einen Fehler in unseren Dienste erkennen, desto schneller können wir dir eine verbesserte Version unserer Dienste anbieten. Hierfür verwenden wir den Fehleranalysedienst Crashlytics, betrieben durch Google LLC mit Sitz in 1600 Ampitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Crashlytics sammelt automatisch Informationen über einen Absturz, wie Grund des Absturzes oder die Fehlerquelle.

Weitere Informationen zur Verwendung Deiner Daten durch Google findest Du unter https://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf

Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Du hast jederzeit die Möglichkeit deine personenbezogenen Daten, die wir speichern, einzusehen, zu ändern, einzuschränken oder zu löschen.

Datensparsamkeit

Wir speichern nur die personenbezogenen Daten, die wir für den Betrieb unserer Dienste benötigen und nur für die Dauer deiner Nutzung bzw. gemäß gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden deine Daten gelöscht bzw. gesperrt.

Änderung unserer Datenschutzrichtlinien

Wir sind berechtigt unsere Datenschutzrichtlinien jederzeit zu ändern und aktuellen gesetzlichen Vorgaben anzupassen. Sollten wir diese Datenschutzrichtlinien ändern oder aktualisieren, werden wir dich informieren und das Datum „Stand“ oben in diesen Datenschutzrichtlinien aktualisieren. Wenn du unsere Dienste weiter nutzt, bestätigst du damit die geänderten Datenschutzrichtlinien.